ZUSCHUSS FÜR Photovoltaik / Speicher

 

Zuschuss für Photovoltaik / Speicher

 

Sie möchten umweltfreundlichen Sonnenstrom selbst erzeugen und direkt im Haus nutzen?
Eine PV-Anlage auf dem Hausdach mit zusätzlichem Energiespeicher machen es möglich.

  • Bis zu 60 % des selbst erzeugten Stroms im Haus nutzen
    Die Eigenstromnutzung verringert Ihre Ausgaben für den Kauf von teurem Netzstrom.
  • Zusätzliche Einnahmen
    Lohnende Einspeisevergütung für jede kWh ins Netz eingespeisten Strom!
  • Sinkende Investitionskosten
    Die ausgereifte Technik wird immer günstiger. Der Kauf eines neuen PV-Speichers wird zusätzlich gefördert.

Die Nachfrage für PV und Batteriespeicher blieb vor allem im Segment der Photovoltaik-Dachanlagen hoch, vor allem bei Privathaushalten und im Gewerbe. Mit Einstellung der bisher bundesweit nutzbaren Förderung der KfW-Förderbank legen immer mehr Bundesländer, Städte und Gemeinden eigene Förderprogramme auf. Derzeit gibt es in Deutschland über 100 PVSpeicherförderungen, ca. 80 % davon sind regionale Programme, meist lohnende Zuschüsse.

PV-Speicher-Förderungen finden 

Wird auf einem Mietshaus eine Photovoltaik-Anlage mit einer Leistung von bis zu 100 kW auf dem Dach installiert und bietet der Eigentümer seinen Mietern den Sonnenstrom 10 % unter dem örtlichen Grundversorgertarif an, fällt die Anlage unter die Förderung von Mieterstrommodellen. Für ein Mieterstrommodell entfallen nicht nur bestimmte Teile der Stromrechnung, wie z.B. Netzentgelte. Als Betreiber der PV-Anlage kann der Hausbesitzer bzw. ein von ihm beauftragter Anbieter einen Mieterstromzuschlag pro Kilowattstunde beantragen. Dieser Mieterstromzuschlag wird als Abschlag der jeweiligen Einspeisevergütung für den Strom aus PV-Anlagen gewährt. Die Höhe richtet sich sowohl nach der Größe der Haus-Anlage als auch dem Photovoltaik-Zubaus und wurde bisher mit 2,2 Cent/kWh bis zu 3,8 Cent/kWh angegeben. Mieter sind dabei nicht verpflichtet, auch nicht per Mietvertrag, den PV-Strom vom Dach zu beziehen.

 

SenerTec Center Hagen a.T.W. GmbH ist für Sie da

Wir beraten Sie gern persönlich.

 

SenerTec Center Hagen a.T.W. GmbH

Zum Butterberg 1
49170 Hagen a.T.W.

Ihr persönlicher Ansprechpartner

Geschäftsführer
Frank Riesener

 05405-98060
 05405-980666
 info@dachswelt.online

febis Förderservice

 06190 - 92 63 – 251

erreichbar Mo-Fr von 9:00 bis 17:00 Uhr
(ausser an Feiertagen)

zum Kontaktformular